Delta Airline hebt wieder vom Boden ab – Doch nicht ohne die wichtigen Corona Hygienemaßnahmen. Erfahren Sie, welche Maßnahmen Delta zu Ihrem Schutz getroffen hat und was Sie vielleicht bei Ihrem nächsten Flug mit der Airline beachten müssen.
Stand: Juli 2020

Corona Sicherheitsstandard der Delta Air Lines

Delta bietet Ihnen nun vom Check-in bis zur Abholung des gepäcks neue Sicherheitsstandards. Saubere Oberflächen und ausreichend Abstand sind dabei wichtig.
Mehr über Delta und Corona erfahren.

Wie Delta gesundes Fliegen unterstützt

  • Reinigung: Delta hat sein Reinigungsprogramm verdoppelt und das Reinigungsverfahren verbessert. Nach jedem Flug wird das Flugzeug von oben bis unten mit Desinfektionsmitteln gereinigt. Anschließend werden die Oberflächen von Reinigungsteams nochmal gründlich gesäubert.
  • Desinfektionsmittel für Passagiere: Sie finden an allen Ticketschaltern, Flugsteigen, Hilfezentren, Gepäck-Servicestellen und in den Sky Clubs Desinfektionsmittel für die Hände. Außerdem werden sogenannte Amenity Kits bei Langstereckenflügen ausgegeben. Darin befindet sich ein Handdesinfektionsmiteel und Reinigungstücher für die Passagiere.
  • Saubere Luft an Bord: Die Flugzeuge werdem mit frischer Außenluft belüftet. Durch HEPA-Filter wird die Luft gefiltert und absorbiert mehr als 99,99% der Partikel (einschließlich Corona)
delta online check in

Delta Online Check-in

Damit Sie sich selbst am besten schützen können, empfehlen wir Ihnen den Delta Online Check In. Wie genau das funktioniert erfahren Sie hier:

Hilfreiche Links

Hinweise zum Campingurlaub in verschiedenen Ländern:
https://www.acsi.eu/de/corona/

Informationen für Flugreisende vom ADAC:
https://www.adac.de/news/fliegen-corona/

Aktuelle Infos zu Corona: